Salta ai contenuti
Home > Reiseführer > Kunst und Geschichte

Chiesa di San Marco

NomeDescrizione
IndirizzoVia dei Gautieri, 1
NOVARA (NO)
Telefono+39.0321.629894
AperturaTutti i giorni dalle 7.30 alle 19.00
Tariffegratuita
Das Gebäude wurde nach dem Plan von Lorenzo Binaghi für die Barnabiten Brüder konstruirt, in dem Ort wo sich die kleine Kirche von St. Marco schon erhob. Es war der Bischof Bascapè, der den ersten Stein im Jahr 1607 legte. Die Kirche ist aus einen einzigen Schiff gebildet, auf dem sich sechs Seitenkapellen öffnen, mit Kuppel auf rechteckiger Basis. Im Inneren befinden sich zahlreiche Werke des 17. und 18. Jh. Besondere Aufmerksamkeitswert, der Feinheit der Schnitzerei und der bildenden Gesamtheit wegen, sind die Beichstühle und die Kanzel.
Il Seicento nel Novarese
Cod. 11

Il Seicento nel Novarese

F.Gonzales, C.Ranghino
ATL della Provincia di Novara

Itinerari d'arte nel Novarese.
Il seicento novarese rappresenta un segno stilistico forte che ha caratterizzato l'intero territorio provinciale, con un gusto suo proprio, uno stile inconfondibile che interpreta con fantasia ed estro le forme classiche, fatte di luci ed ombre che costituiscono la sua originalità.
Questa è la teatralità del nostro seicento "devoto": la meaviglia declinata secondo i dettami del concilio di Trento.

Suchen
Affina la ricerca sfruttando i seguenti filtri